Kreisverband Freiburg

Beschlüsse

Namensgebung für den Platz um das Siegesdenkmal

Der Kreisverband Freiburg der FDP fordert die Stadt Freiburg auf, einen Namen für den bislang unbenannten Platz um das neuaufgestellte „Siegesdenkmal“ zu finden. Der Name soll in einem klaren Kontrast zur Aussage des „Siegesdenkmals“ stehen; er soll sich vom kriegerischen Sieg Deutschlands über Frankreich distanzieren und das historische Erinnern mit gegenwärtigen Werten und Bestrebungen in Einklang bringen. Ein möglichst breit angelegter Prozess der Namensfindung unter öffentlicher Beteiligung ist dabei angezeigt.

Beschluss der Mitgliederversammlung des FDP-Kreisverbands Freiburg am 27.9.2017


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

18.12.2017Task-Force Kommunalwahl30.12.2017Antragswerkstatt05.01.2018Landesparteitag» Übersicht

Mitglied werden


Unsere Jugendorganisation

Junge Liberale

Soziale Netzwerke