Kreisverband Freiburg

Beschlüsse

Wissenschaftsgeleitete Politik

Der politische Diskurs wird derzeit zu stark beherrscht von „Angst“, „Panik“, „Wut“ oder „Gefühl“. Die FDP Freiburg hält derartige Kategorien für unangemessen und angesichts der zu bewältigenden Herausforderungen – Klimawandel, Innere Sicherheit, Energie- und Verkehrswende, Digitalisierung, Infrastrukturentwicklung etc. – für unangebracht. Sie lehnt daher politisches Handeln nach solchen Kategorien ab; stattdessen betont sie eine Politik, die sich auf wissenschaftliche Erkenntnisse stützt und den rationalen Austausch von Argumenten praktiziert. Große Herausforderungen können in angemessener Weise nur auf Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse gelöst werden; die FDP Freiburg begrüßt somit wissenschaftsbegleitete Prozesse der politischen Entscheidungsfindung und ermutigt alle Akteure – auch auf kommunaler Ebene – sich dieser Maxime anzuschließen.

Beschluss der Mitgliederversammlung des FDP-Kreisverbands Freiburg am 3.12.2019


Druckversion Druckversion 
Suche

TERMINE

21.10.2020Vorstandssitzung22.10.2020ABGESAGT: Seniorentreffen25.10.2020ABGESAGT: Wahlkreisversammlung im Landtagswahlkreis 46 (Freiburg-Ost)» Übersicht

Newsletter

Erhalten Sie eine monatliche Zusammenfassung aktueller Themen und Termine. Schreiben Sie zur Anmeldung einfach eine E-Mail mit dem Betreff "Newsletter" an info@fdp-freiburg.de.

Mitglied werden


Unsere Jugendorganisation

Junge Liberale

Für Freiburg im Gemeinderat

Freie Demokraten / Bürger für Freiburg

Für Südbaden im Bundestag

Christoph Hoffmann Marcel Klinge

Soziale Netzwerke