Pressespiegel - Kreisverband Freiburg

Pressespiegel

3.7.2017 - Badische Zeitung

24-Stunden-Rennen in Freiburg: Das Wetter trübt den Laufspaß

Im Zelt der FDP herrscht Leere. Erik Gundlach dreht seit morgens einsam seine Runden und ist froh, dass er mal eine Pause machen, etwas trinken und eine Banane essen kann. Die Nachtschicht haben sich – wie bei manchem anderen Team – zwei Personen geteilt. "Die sind dann aber auch mehr gegangen als gelaufen", erzählt Gundlach. "Respekt, dass sie trotzdem immer dabei sind, das hat die CDU diesmal gar nicht geschafft", sagt Joachim Fritz von der Freiburger SPD, die ihre Wechselstation genau gegenüber hat. Inzwischen ist aber auch die FDP wieder breiter aufgestellt in Form von Bundestagskandidat Felix Fischer und zwei weiteren Unterstützern.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

4.12.2016 - Badische Zeitung

300 Menschen demonstrieren in Freiburg gegen AfD-Kundgebung mit 20 Teilnehmern

Eine "spontane Kundgebung gegen die Merkelsche Politik" sollte es werden. Tatsächlich folgten dem Aufruf 15 bis 20 Menschen, die sich gegen 16 Uhr am Georgsbrunnen vor dem Eiscafé Lazzarin auf dem Münsterplatz trafen. (...) Gegen die AfD-Aktion protestierten rund 300 zumeist junge Menschen. Mit dabei waren Vertreter verschiedener Parteien wie Julien Bender, Vorsitzender der SPD, und Hartmut Hanke, Vorsitzender der FDP.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

4.12.2016 - Der Sonntag

Politisiert durch einen Populisten?

Die Wahl von Donald Trump zum 45. US-Präsidenten hat den Parteien in Deutschland einen kleinen Mitgliederzuwachs beschert. Der Effekt lässt sich auch in Freiburg und in Südbaden nachweisen. (...) „Unsere Mitgliederentwicklung in Freiburg war im ganzen Jahr 2016 sehr positiv“, sagt Hartmut Hanke, der Anfang November als neuer FDP-Kreisvorsitzender die Nachfolge von Sascha Fiek angetreten hat. Das Jahreswachstum gibt er mit „netto 13 Prozent“ an.

Weiterlesen im "Der Sonntag"

9.11.2016 - Badische Zeitung

Hartmut Hanke will mit Kreis-FDP überraschen

Im Zeichen eines "Generationenwechsels" hat der Kreisverband der FDP bei seiner Versammlung im Gasthaus "Kaiser" einen neuen Vorstand gewählt: Nachdem der bisherige Vorsitzende Sascha Fiek auf eigenen Wunsch dem Nachwuchs das Feld überließ, sprach sich eine große Mehrheit der anwesenden Mitglieder für Hartmut Hanke als Fieks Nachfolger aus.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

12.10.2016 - Die Oberbadische

Brennstoffzelle: Die FDP will’s wissen

Mit Interesse, aber bisweilen auch Skepsis, verfolgen Teile der Bevölkerung die Pläne von Energiedienst, neben dem Wasserkraftwerk Wyhlen eine Wasserstoffelektrolyse-Anlage zu bauen. Die Orts-FDP stellt sich nun demonstrativ hinter das Vorhaben und will nächste Woche die Probe aufs Exempel machen: eine Fahrt mit einem Brennstoffzellen-Auto von Stuttgart nach Wyhlen.

Weiterlesen in der Oberbadischen

Temposünder müssen zu viel zahlen

Die Stadt Freiburg hat im Stadttunnel einen neuen Blitzer aufgestellt, der mit Schwarzlicht, also "unsichtbar" blitzt. Doch den Temposündern wegen eines Fehlers zu viel Geld abgeknöpft.

zur SWR Landesschau

Stadt Freiburg spendet nach Blitzer-Panne 5000 Euro

(...) Die FDP fordert gleichzeitig, dass die Stadtverwaltung in der "Knöllchenaffäre" für Fehler grade steht. Wenn sie erwarte, dass Geblitzte ihre Strafe bezahlen, wäre es angebracht, "abseits der standardisierten Verfahren" eine Rückerstattung auf den Weg zu bringen, meint der Kreisvorsitzende Sascha Fiek. (...)

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

Adrian Hurrle will für die FDP in den Bundestag

Die FDP traf sich am Donnerstagabend zur Wahlkreiskonferenz im Freiburger "Schiff", um einen Bewerber für die Bundestagswahl zu finden. 40 stimmberechtigte Mitglieder waren diesem Aufruf gefolgt. Mit Adrian Hurrle, Marianne Schäfer und Eicke Weber gab es drei Bewerber für die Wahl. Bereits im ersten Wahlgang konnte sich der 30-jährige Zahnarzt Adrian Hurrle, der in der Uniklinik Freiburg arbeitet, durchsetzen.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

14.3.2016 - Badische Zeitung

Gegensätzliche Gefühlsregungen auf den Wahlpartys in Freiburg

Überschwängliche Freude, verhaltenes Schulterklopfen und Wundenlecken – bei den Wahlpartys der Parteien und derjenigen des SWR war die ganze Bandbreite der Nachwahl-Gefühlsregungen zu besichtigen.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

14.3.2016 - Badische Zeitung

Pix hängt Schüle deutlich ab

(...) FDP-Kandidat Jens-Arne Buttkereit verlässt, obwohl nur auf Rang fünf, den Platz trotzdem als Gewinner. Der Kandidaten-Neuling steigerte das Ergebnis der Liberalen auf 7,51 Prozent; 2011 hatte sein Vorgänger Nikolaus von Gayling nur 4,9 Prozent geschafft. (...)

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

4.3.2016 - Südkurier

Er will Entlastung von der Bürokratie

Kandidaten im Portrait: Serie zur Landtagswahl. Bewerber im Wahlkreis 46 Freiburg I. Heute mit FDP-Kandidat Jens-Arne Buttkereit.

Weiterlesen beim Südkurier

2.3.2016 - Badische Zeitung

Kandidatencheck: Eicke Weber (FDP)

Mit Eicke Weber hoffen die Liberalen in Freiburg zu neuer Stärke zurückzukehren. Das Manager Magazin bezeichnet seine Verpflichtung als „kleinen Coup gegenüber den Grünen“, dem „schärfsten politischen Gegner“ der FDP. Weber dagegen hält selbst nach dem Nein seiner Partei zu einer Ampelkoalition an einem Bündnis mit Grün fest.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

29.2.2016 - baden.fm

FDP Parteichef Christian Lindner in Freiburg

Mit einem Spitzenpolitiker im Partywagen durch Freiburg - das passiert nicht alle Tage! Und so war diese Straßenbahnfahrt am Montagmittag mit FDP-Chef Christian Lindner für rund 20 Südbadener etwas ganz Besonderes.

Zum Beitrag bei baden.fm

29.2.2016 - Badische Zeitung

FDP-Chef Christian Lindner unterwegs im VAG-Partywagen

Im "Guidomobil" war der damalige FDP-Chef Guido Westerwelle vor Jahren unterwegs. Für den Auftritt ihres aktuellen Vorsitzenden Christian Lindner hatte sich die Partei den Partywagen der VAG ausgesucht. Der Spaßwahlkampf im Westerwelle-Stil sollte aber nicht wiederbelebt werden : Nah dran sollten die Mitfahrer am Wahlkämpfer sein, das lässt sich in dem engen Wagen auch gar nicht vermeiden.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

23.2.2016 - Badische Zeitung

Eicke Weber über die Absage der FDP an eine Ampel

Das Votum ist eindeutig: Ja zum Bündnis mit der CDU, notfalls auch mit der SPD. Mit den Grünen können sich die Liberalen eine Koalition nicht vorstellen. Eicke Weber ist da anderer Meinung.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

17.2.2016 - Badische Zeitung

Vandalismus gegen Wahlplakate hat zugenommen

Schmieren, reißen, treten: Immer mehr Plakate der Landtagskandidaten werden mutwillig zerstört. "So schlimm war es noch nie", sagt ein Plakataufsteller, der seit vielen Jahren im Geschäft ist.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

15.2.2016 - Südkurier

Politik mit dem Einkaufswagen in Löffingen

„Politik mit dem Einkaufswagen“, diesen Slogan nahm Jens-Arne Buttkereit aus Breitnau wörtlich. Er übernahm am Samstag in Löffingen den Ladendienst im Weltladen. Ehrenamtlich – wie die Mitglieder des Ladendienstes – verkaufte der Landtagskandidat der FDP dort Waren, von fair gehandelten Bananen bis hin zu fair gehandeltem Schmuck.

Weiterlesen beim Südkurier

11.2.2016 - Industrie- und Handelskammer

Landtagswahl: Direkt gefragt

In rund fünf Wochen wählt Baden-Württemberg seinen 16. Landtag. Die Industrie- und Handelskammer Südlicher Oberrhein hat einigen der Kandidatinnen und Kandidaten aus dem südlichen Kammerbezirk vorab auf den wirtschaftlichen Zahn gefühlt. IHK-Präsident Dr. Steffen Auer bat in Freiburg zur Podiumsdiskussion.

Weiterlesen bei der IHK Südlicher Oberrhein

6.2.2016 - Badische Zeitung

Kandidatencheck: Jens-Arne Buttkereit (FDP)

Wahl-Hochschwarzwälder ist Jens-Arne Buttkereit, die kurze Anbindung nach Freiburg schätzt er: Die Region positiv weiterentwickeln ist Motivation und Ziel des Neulings auf der politischen Landesbühne. Dafür ist aus seiner Sicht ein Politikwechsel nötig.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

30.1.2016 - Badische Zeitung

Profis gegen Neulinge

Vier Freiburger Kandidatinnen und Kandidaten für die bevorstehende Landtagswahl hatte am Donnerstagabend die Landeszentrale für politische Bildung aufs Podium geholt: die bislang im Stuttgarter Landtag vertretenen Parteien hier nun also mit ihren lokalen Vertretern. Thomas Hauser, Chefredakteur der Badischen Zeitung, moderierte die Runde vor großem Publikum, rund dreihundert waren in den Hörsaal der Universität gekommen, um zu hören, "wer Freiburg im Landtag vertritt" – so der Titel der Veranstaltung.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

22.1.2016 - Badische Zeitung

Neujahrsempfang der FDP: Voller Saal mit Stargast

Die Schlange geht raus bis auf den Münsterplatz, drin im Historischen Kaufhaus beginnt der Bürgerempfang der Liberalen. Der Kaisersaal ist voll am Donnerstag, viele Besucher müssen stehen. Das Publikum ist bunt – von jungen Julis bis zu Grauhaarigen, von Strickjacken- bis Anzugträgern, vom Wirt bis zum Landwirt.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

21.1.2016 - Regiotrends

FDP-Bundesvorsitzender Christian Lindner in Freiburg

Vollbesetzter Kaisersaal am Nachmittag im Historischen Kaufhaus am Münsterplatz beim 3. Liberalen Bürgerempfang des Kreisverbandes Freiburg der Freien Demokraten (FDP) als Jens-Arne Buttkereit (Kandidat „Freiburg I./Hochschwarzwald“) und Eicke Weber („Kandidat Freiburg II.“) zunächst einen kurzen Überblick über ihr Wahlprogramm lieferten.

Weiterlesen bei Regiotrends

9.12.2015 - Badische Zeitung

Breitband, Schulen, Baugebiete

Kirchzartens Bürgermeister Andreas Hall und Jens-Arne Buttkereit tauschten sich anlässlich eines Besuchs des FDP-Landtagskandidaten im Rathaus über die Themen Breitband, Bildung und Baugebiete aus. "Kirchzarten prosperiert" wurde als Resümee des Informationsgesprächs gezogen, so eine Pressemitteilung: Die Gemeinde verzeichne Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum, dank klarer Absagen des Gemeinderats an Großmärkte in Gewerbegebieten gebe es eine ansprechende Einkaufszone im Zentrum; Familien fänden attraktive weiterführende Schulen vor.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

14.11.2015 - Badische Zeitung

Schulterschluss mit Kanzlerin Merkel in der Flüchtlingsfrage

Mit einer Gedenkminute für die Opfer der Pariser Anschläge hat die Freiburger FDP ihre Mitgliederversammlung eröffnet. Der wiedergewählte Parteivorsitzende Sascha Fiek hielt ein Plädoyer für die Aufnahme von Flüchtlingen.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

Schultyp kommt auf den Prüfstand

Seit dem Schuljahr 2013/2014 besteht der Schulverbund Löffingen, in dem die Realschule und die Werkrealschule zusammenfasst sind und durch den einige Synergieeffekte entstanden sind. Das allerdings könnte sich in absehbarer Zeit ändern. Bürgermeister Tobias Link trägt sich inzwischen mit dem Gedanken, den Schulverbund durch eine Gemeinschaftsschule zu ersetzen. Grund dafür ist die aktuelle Schulpolitik der Landesregierung, nach der es für die Gemeinde als Schulträger bei einer Gemeinschaftsschule 200 000 Euro jährlich mehr an Zuschüssen gibt.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

11.11.2015 - Schwarzwälder Bote, Südkurier

Schule und bessere Infrastruktur Zukunftsthemen

Über die Wünsche der Stadt an die Landespolitik insbesondere in den Politikfeldern Schule und Infrastruktur, informierten Bürgermeister Tobias Link und der FDP-Fraktionsvorsitzende im Kreistag, Rudolf Gwinner, den FDP-Landtagskandidaten Jens-Arne Buttkereit bei seinem Besuch im Rathaus.

Weiterlesen im Schwarzwälder Boten
Weiterlesen im Südkurier

23.8.2015 - Der Sonntag

"Geheimdienste tun, was sie wollen"

Gestern versammelten sich etwa 80 bis 90 Menschen, um im Rahmen des Aktionsbündnisses "Freiheit statt Angst" gegen eine digitale Massenüberwachung der Bevölkerung zu demonstrieren.

Weiterlesen im Der Sonntag (PDF, Seite 2)

14.8.2015 - Amtsblatt

Namen und Nachrichten: Edith Goldschagg

Ihr 90. Lebensjahr vollendete am 10. August die frühere FDP-Stadträtin Edith Goldschagg. Die gebürtige Freiburgerin, Pädagogin und Regierungsschuldirektorin a.D. war 29 Jahre ununterbrochen Mitglied des Gemeinderats, davon 21 Jahre Vorsitzende der FDP-Fraktion.

Weiterlesen im Amtsblatt (PDF, Seite 7)

14.8.2015 - Badische Zeitung

Bringdienste und Automaten: Abends kein Alkohol mehr?

Die Landesregierung will das bestehende Alkoholverkaufsverbot ausweiten: Bald dürfen Bringdienste und Automaten zwischen 22 und 5 Uhr keinen Alkohol mehr liefern. Was bedeutet das in Freiburg?

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

13.8.2015 - fudder

Alkoholverbot: Dürfen Bringdienste bald abends kein Bier mehr verkaufen?

Auch die kultige Automaten-Emma könnte betroffen sein: Die rot-grüne Landesregierung hat beschlossen, das bestehende Alkoholverkaufsverbot auszuweiten. Bald dürfen Bringdienste und Automaten zwischen 22 und 5 Uhr in Baden-Württemberg keinen Alkohol mehr ausliefern. Was das genau bedeutet:

Weiterlesen bei fudder

16.6.2015 - Badische Zeitung, Focus Online, Südwest-Presse

Aufstellung unserer Kandidaten zur Landtagswahl

Am 15. Juni 2015 fanden im Freiburger Gasthaus Schiff zwei Wahlkreiskonferenzen statt, auf denen unsere Mitglieder die Kandidaten der FDP für die kommende Landtagswahl bestimmt haben: Jens-Arne Buttkereit im Wahlkreis 46 (Freiburg Ost) und Prof. Eicke Weber im Wahlkreis 47 (Freiburg West). Hier eine Sammlung der Presseberichte:

16.4.2015 - Badische Zeitung

Freiburger FDP will Cannabis legalisieren

Die FDP Freiburg hat sich bei ihrer jüngsten Kreismitgliederversammlung für eine Legalisierung von Cannabis ausgesprochen. Durch die Kriminalisierung der illegalen Substanz würden unzählige Menschen in ihrer Freiheit eingeschränkt, abhängige Nutzer alleine gelassen oder mit Strafen belegt, und die Ressourcen der Polizei zur Verfolgung von Konsumenten gebunden.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

16.3.2015 - Badische Zeitung

FDP stattet die Stadtbau üppiger aus

Die FDP im Gemeinderat war bislang eine sichere Bank als Streiterin gegen die Straßenbahnlinie auf dem Rotteckring und für globale Minderausgaben. Ihre Meinung hat sie nicht geändert, doch diesmal verzichten die Liberalen auf entsprechende Sparvorschläge für den städtischen Haushalt: "Die Mehrheiten sind zementiert, das muss man realistischerweise zur Kenntnis nehmen", so Fraktionsgeschäftsführer Christoph Glück. Dafür macht sich die Zwei-Mann-Gruppierung für zwei andere Themen stark: Wohnen und Bildung.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

16.3.2015 - Badische Zeitung

Rieselfeld-West als Option – wenn Dietenbach nicht klappt

Wo soll der neue Stadtteil hin? Und wie kommt Freiburg an mehr Wohnungen? Bei der Kreismitgliederversammlung der FDP wurde über die Wohnungsnot diskutiert.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

13.11.2014 - Badische Zeitung

Liberale suchen ein neues Leitbild

Was hat die FDP mit Nespresso-Kaffeekapseln, dem Kräuterlikör Jägermeister und dem Autofabrikat Mini zu tun? Viel. Davon ist zumindest die Führungsriege der Liberalen überzeugt. Sie sehen die Partei nämlich auch als eine Art Markenprodukt, das es zu positionieren und ins rechte Licht zu rücken gilt. Derzeit läuft daher ein sogenannter Leitbildprozess. Am Dienstag war der Kreisverband Freiburg aufgerufen, seine Gedanken dazu einzubringen. Hierzu war eigens der stellvertretende FDP-Landesvorsitzende Hosam el Miniawy aus Nürtingen angereist. Die Freiburger FDP-ler rangen um die rechten Worte.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

18.6.2014 - Badische Zeitung

Region muss konkurrenzfähig bleiben

Experten diskutieren beim Agrar- und Verbrauchertag der FDP Südbaden über notwendige Impulse für Tourismus und Landschaft.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

22.5.2014 - TV Südbaden

SÜDBADENtalk Spezial: Die Kommunalwahlen am 25. Mai

Zu Gast im Studio sind:
* Klaus Rückauer, Kandidat Für Freiburg
* Ina Schmied-Knittel, Kandidatin Unabhängige Frauen
* Maria Viethen, Vorsitzende Stadtratsfraktion Grüne
* Sascha Fiek, Stadtrat FDP

Zum Beitrag bei TV Südbaden

22.5.2014 - TV Südbaden

Bettensteuer ist Wahlkampfthema

Die Bettensteuer ist ein Thema, über das die Freiburger seit Monaten streiten. Seit Januar gibt’s die Übernachtungssteuer jetzt schon. Der Ärger hat aber längst nicht aufgehört. Der bürokratische Aufwand sei zu hoch und es sei ein Eingriff in die Privatsphäre der Gäste. Das ist zumindest die Argumentation der Gegner. Die Befürworter sagen ganz klar, Freiburg braucht die Mehreinnahmen. Jetzt ist nochmal zusätzlich Brisanz in das Thema gekommen.

Zum Beitrag bei TV Südbaden

16.5.2014 - TV Südbaden

Wie reich ist die Kommune wirklich?

Wie gut steht die Stadt Freiburg finanziell eigentlich wirklich da? Darüber streiten sich die Fraktionen im Gemeinderat. Die einen reden von windigen Geschäften, Schulden werden einfach nur hin und hergeschoben. Die anderen wiedersprechen und reden von Schuldenabbau in Zeiten der Krise. Kein Wunder, schließlich stecken wir mitten im Wahlkampf. Da will jeder überzeugen, dass er die richtige Politik macht. Aber wer hat Recht?

Zum Beitrag bei TV Südbaden

5.5.2014 - Badische Zeitung

"Es macht Spaß, Einfluss zu nehmen"

Der Mann hat Sportsgeist: angriffslustig, ausdauernd, treffsicher. Von seiner Energie hat Patrick Evers, der Routinier im Freiburger Politikbetrieb, nach fünf Amtsperioden im Gemeinderat nichts verloren. Für seine verbalen Konter im Ratssaal wird der 61-Jährige gefürchtet und geschätzt. Das Wehklagen mancher Mandatsträger über die Belastung ist von ihm nicht zu hören: "Keiner wird gezwungen."

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

29.3.2014 - Badische Zeitung

Was Erstwähler interessiert

Freitagvormittag in der Aula der Wentzinger-Schulen. Erstwähler sitzen Gemeinderäten und Kandidaten für die Kommunalwahl gegenüber. Dieses Jahr dürfen Menschen ab 16 zum ersten Mal wählen. Schüler des Politik-Neigungskurses haben Themen vorbereitet, denen sich acht Freiburger Politprofis stellen sollen.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

3.2.2014 - Badische Zeitung

Stadtratsduell um Listenplatz 3

Mit Fraktionschef Patrick Evers an der Spitze zieht die Freiburger FDP in die Kommunalwahl. Evers ehrgeiziges Ziel: Die derzeit vier Sitze im Stadtrat halten – oder gar ihre Zahl erhöhen. Spannend war bei der Nominierung das Duell um Listenplatz drei: Hier traten die amtierenden Stadträte Nikolaus von Gayling und Sascha Fiek gegeneinander an. Hauchdünn behielt der Kreisvorsitzende Fiek die Oberhand.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

2.2.2014 - Der Sonntag

Ein Stimmungsbild mit Entscheidungshilfe

Als „außer Frage stehend“ hatte Evers die Notwendigkeit eines Stadionbaus bezeichnet.

Weiterlesen in "Der Sonntag" (PDF, Seite 1)

1.2.2014 - Badische Zeitung

Freiburger FDP geht ehrgeizig in die Kommunalwahl

Über mehr Bewerberinnen und Bewerber als Listenplätze konnte sich Sascha Fiek, Kreisvorsitzender und Stadtrat der Liberalen zu Beginn der Nominierungsversammlung am Samstagnachmittag in der FT-Gaststätte freuen. Fiek schreibt der FDP eine wichtige Rolle im Freiburger Gemeinderat zu: "Wir nicken nicht alles ab, wir ecken an", so der Kreisvorsitzende. Nach der Schlappe bei der Bundestagswahl habe die Partei ihr Tief überwunden und lege auch wieder an Mitgliedern zu.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

7.1.2014 - TV Südbaden

FDP Dreikönigstreffen (mit Sascha Fiek)

Gestern hat sich FDP traditionell zum Dreikönigstreffen in Stuttgart zusammengefunden. Nach dem Aus im Bundestag muss ein Neustart her und zwar dringend! FDP-Chef Christian Lindner will seine Partei wieder auf den richtigen Weg bringen. Und so unabhängig wie sie gerade sind, sei das ein guter neuer Beginn für eine starke Partei.

Zum Beitrag bei TV Südbaden

29.11.2013 - Badische Zeitung

"Das wird zweifelsohne ein Kraftakt"

Auf einer Leinwand im Nebenzimmer des Gasthaus "Schützen" sind zu Beginn der Versammlung des FDP-Kreisverbands noch einmal Bilder aus den vergangenen zwölf Monaten zu sehen. Man blickt auf viele strahlende Freiburger FDP-Gesichter und ein paar Parteipromis aus Berlin – Parteichef und Wirtschaftsminister Philipp Rösler im August im Paulussaal, Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger im Februar im Historischen Kaufhaus. "Die Bilder machen wehmütig", räumt der Kreisvorsitzende Sascha Fiek ein. "Diese Art von FDP haben wir nicht mehr." Man müsse jetzt erst einmal in der außerparlamentarischen Opposition ankommen. Man merkt, dass es ihn schmerzt, diesen Begriff auszusprechen.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

11.10.2013 - Badische Zeitung

Beim FDP-Kreisverband herrscht betonte Aufbruchstimmung

Der Schock sitzt immer noch tief. Auch gut zwei Wochen nach der Bundestagswahl sind die Liberalen entsetzt über ihr schlechtes Ergebnis. Bei der ersten Mitgliederversammlung des Freiburger FDP-Kreisverbands nach der Wahl herrschte am Mittwochabend aber keine Resignation, sondern Aufbruchstimmung. Seit der Wahl sind sieben neue Mitglieder beigetreten. Um die Partei neu auf Kurs zu bringen, will der Kreisverband ein separates Gremium gründen.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

1.10.2013 - TV Südbaden

Ab jetzt kann es nur noch bergauf gehen – Die FDP hat den Nullpunkt erreicht

Erinnern sie sich noch an den Schuh von Guido Westerwelle? Auf der Sohle stand mal ganz dick die Zahl 18 geschrieben. Das waren noch Zeiten im Jahr 2009. Eine weitere Zahl, die die Liberalen so schnell sicher nicht vergessen werden – 4,8 Prozent. Oder anders ausgedrückt. 0,2 Prozent zu wenig. Aber immerhin ergibt sich jetzt die ideale Situation für einen Neuanfang.

Zum Beitrag bei TV Südbaden

28.9.2013 - Badische Zeitung

Podiumsdiskussion mit den Freiburger Bundestagskandidaten

"Der Satz ‘Nach dem Spiel ist vor dem Spiel’ hat selten so gut gepasst", sagte BZ-Politikchef Thomas Fricker zu Beginn einer Podiumsdiskussion über die Situation nach der Bundestagswahl. Wer koaliert mit wem? Wer nimmt zuerst mit wem Sondierungsgespräche auf? Wie sieht der politische Neuanfang bei der abgewählten FDP und wie bei den enttäuschten Grünen aus? Zur Debatte hatten die BZ und die Landeszentrale für politische Bildung die Kandidaten der fünf großen Parteien ins BZ-Haus an der Bertoldstraße geladen.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

25.9.2013 - echo.fm

Der Freiburger FDP-Kandidat drei Tage nach dem Debakel

Wo es Gewinner gibt, muss es auch Verlierer geben. Dass es aber so hart kommt für die FDP, damit hatten dann doch die Wenigstens gerechnet: An der 5%-Hürde für den Einzug in den Bundestag sind sie gescheitert und auch in Freiburg gab es einen üblen Fall ins Bodenlose: 1,9 Prozent hat Sascha Fiek für die FDP in Freiburg geholt. Wir freuen uns, dass er sich dennoch bereit erklärt hat, uns zu besuchen.

Zum Beitrag bei echo.fm

25.9.2013 - Badische Zeitung

ZUR PERSON: FDP schickt Erik Gundlach

Auf einer Mitgliederversammlung der FDP Freiburg vor der Bundestagswahl wurde der 24-jährige Erik Gundlach zum Kandidaten für die Europawahl im Mai 2014 gewählt. Gundlach studiert Französisch und Politik für das Lehramt an Gymnasien und wird im kommenden Jahr sein Referendariat beginnen.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

23.9.2013 - Russkaja Germanija

Кому отдать предпочтение?

Предвыборная гонка подходит к концу. Теперь дело за нами, избирателями. Кому мы отдадим предпочтение? Стабильность предвещают нам одни, социальную защиту другие, светлое будущее – третьи. Как разобраться в этом многообразии, кому отдать свой голос? Кое-что изменилось в пользу поздних переселенцев. Но что же конкретно? Нам удалось повстречаться с представителями ведущих партий Германии, узнать о том, что обещают нам политики в предвыборную пору.

Weiterlesen bei Russkaja Germanija

22.9.2013 - Badische Zeitung

Sascha Fiek (FDP): "Merkel ist natürlich Machtpolitikerin"

Die Liberalen sind aus dem Bundestag geflogen. Die Quittung für deren Arbeit in der schwarz-gelben Koalition? Wie geht es weiter mit den Liberalen? Der Freiburger Kandidat Fiek fordert die FDP auf, sich aufzurappeln.

Zum Video bei YouTube

20.9.2013 - Badische Zeitung

Wahlprogramm in 60 Sekunden: Freiburgs Kandidaten

Zum zweiten Mal zieht Sascha Fiek für die Liberalen in den Bundestagswahlkampf. Der 38 Jahre alte Chemiker leitet eine Fahrschule in Freiburg. Seit 2009 ist er Abgeordneter im Freiburger Stadtrat.


Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

Europawahl

Erik Gundlach ist Kandidat der FDP Freiburg für die Europawahl

Auf der gestrigen Mitgliederversammlung der FDP Freiburg wurde der 24-jährige Erik Gundlach zum Kandidaten für die Europawahl im Mai 2014 gewählt. Gundlach studiert Französisch und Politik für das Lehramt an Gymnasien und wird im kommenden Jahr sein Referendariat beginnen.


Regiotrends vom 20.09.2013

Bundestagswahl

Freiburg: Podiumsdikussion am Goethe Gymnasium

Zu Gast waren die fünf Freiburger Bundestagskandidaten: Matern von Marschall (CDU), Gernot Erler (SPD), Kerstin Andreae (GRÜNE), Sascha Fiek (FDP), Tobias Pflüger (DIE LINKE).

Nachzusehen auf TV Südbaden.

TV-Südbaden vom 20.09.2013

Bundestagswahl

Freiburgs Bundestagskandidaten im Talk

19.09.2013
Heute ist es soweit. Stündlich ab 18.15 Uhr gibt’s ein Südbadentalk-Spezial vor der Bundestagswahl. Hier kommen fünf Kandidaten zur letzten gemeinsamen Diskussionsrunde vor der Wahl zusammen. Die Kandidaten stehen dann im Kreuzfeuer von Programmdirektorin Stefanie Werntgen und Moderator Stefan Pawellek.


TV-Südbaden vom 19.09.2013

19.9.2013 - Badische Zeitung

Kinder fragen Sascha Fiek

19.09.2013
Sie fragen frech, direkt und unbekümmert.

Zum Video bei der Badischen Zeitung

18.9.2013 - Badische Zeitung

Vorsicht ist die Mutter der Internet-Wahlkiste

Der Webdesigner Philip Zimmer hat die Online-Auftritte der Kandidatin und der Kandidaten im Wahlkreis 281 unter die Lupe genommen.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

Bundestagswahl

Stimmen aus Südbaden nach der BayernwahlNeuer Artikel

Die Freiburger Bundestagskandidaten Sascha Fiek (FDP), Matern von Marschall (CDU) und Kerstin Andreae (Die Grünen) geben ihr Statement zu der Landtagswahl in Bayern.


TV Südbaden vom 16.09.2013

17.9.2013 - Badische Zeitung

Dreikampf in Freiburg: Es geht um jede Stimme – und um Taktik

Es wird ein enges Rennen und es geht um jede Stimme. Das sagen unisono alle drei Anwärter auf das Direktmandat im Wahlkreis 281 Freiburg. Titelverteidiger Gernot Erler (SPD) sieht im CDU-Kandidaten Matern von Marschall den ärgsten Konkurrenten. Kerstin Andreae von den Grünen rechnet sich aber weiter gute Außenseiterchancen aus. FDP-Kandidat Sascha Fiek lässt durchblicken, dass er nicht aktiv um Erststimmen kämpfen will und diese durchaus dem CDU-Mann zufließen könnten. Im Gegenzug spekulieren die Liberalen auf Zweitstimmen der CDU.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

14.9.2013 - Badische Zeitung

Disput bei Finanzen und Bildung

Bundestagskandidaten diskutieren im Golfpark Tutschfelden vor und mit Vertretern der heimischen Wirtschaft.

Sascha Fiek FDP-Stadtrat aus Freiburg schlägt den Ton an, der im Laufe der Diskussion immer stärker wird. Elite sei zu negativ besetzt. Herausragende Leistungen zeichne Elite aus und müsse gefördert werden. "Man darf nicht alle Menschen auf ein Niveau herunterschrauben, wie das gerade bei der Bildungspolitik im Baden-Württemberg geschieht", bläst Fiek zum Angriff.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

14.9.2013 - Badische Zeitung

Der gemeinsame Marathonlauf

In Podiumsdiskussionen kämpfen die Kandidaten zur Bundestagswahl um jede Stimme – auf ganz unterschiedliche Art.

Seit Juni touren sie gemeinsam durch den Freiburger Wahlkreis: die Spitzenkandidaten ihrer Parteien, Gernot Erler (SPD) und Kerstin Andreae (Grüne), der Newcomer und Ortschaftsrat in Neuershausen Matern von Marschall (CDU), der FDP-Stadtrat Sascha Fiek, der frühere Europaabgeordnete Tobias Pflüger (Linke) und manchmal als belebendes Element der Pirat André Martens.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

13.9.2013 - fudder.de

Wahlkampf-Guru: Die "Wahl Gang" im Goethe-Gymnasium

Mindestlohn, NSA-Skandal, Frauenquote und Wahlrecht ab 16: Gestern Nachmittag diskutierten die Freiburger Bundestagskandidaten im Goethe-Gymnasium vor den Schülern heiße Eisen der Politik. Wer wohl am meisten überzeugt hat? Unser Wahlkampf-Guru verrät's:


Weiterlesen bei fudder

13.9.2013 - Badische Zeitung

Die Kandidaten liegen ziemlich auf Parteilinie

Freiburgs Direktkandidaten liegen mit ihren persönlichen politischen Positionen auf der Linie ihrer Parteien im Bundestag – manche mehr, manche weniger. Das ist das Ergebnis einer kleinen BZ-Umfrage mit Kerstin Andreae (Grüne), Gernot Erler (SPD), Matern von Marschall (CDU), Sascha Fiek (FDP) und Tobias Pflüger (Linke). Mit deren Antworten wurde der Wahl-o-mat der Bundeszentrale für politische Bildung im Internet gefüttert.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

12.9.2013 - fudder.de

Politik auf Bierdeckeln: Wofür die Freiburger Bundestagskandidaten stehen

Es gibt kaum einen Ort, an dem angeregter über Politik gesprochen wird, als die Kneipe. Deshalb haben wir die Freiburger Bundestagskandidaten der fünf großen Parteien (plus den der Piraten) darum gebeten, sich selbst und ihr Programm kurz und knapp vorzustellen - auf einem Bierdeckel.


Weiterlesen bei fudder

11.9.2013 - TV Südbaden

Podiumsdiskussion mit Wirtschaftsjunioren

20 Kilometer südlich von Rust, war von der Einigkeit, die noch bei Merkel herrschte – nicht mehr viel zu sehen. Die Freiburger Wirtschaftsjunioren hatten zur Podiumsdiskussion eingeladen. Und alle Freiburger Bundestagskandidaten sind dem Ruf gefolgt. Naja, nicht alle. Gernot Erler ließ sich vertreten. Aber auch ohne den Sozialdemokraten wurde gestritten und munter diskutiert.


Zum Beitrag auf TV-Südbaden

10.9.2013 - Badische Zeitung

Landjugend lud in Ihringen zum Kandidatencheck

Der Bund Badischer Landjugend (BBL) hat zusammen mit der Ihringer Landjugend Bundestagsbewerber der fünf großen Parteien zu einem spielerischen Kandidatencheck eingeladen.

Unter dem Motto "Ich steh‘ fürs Land" diskutierten und spielten die Jugendlichen zusammen mit Matern von Marschall (CDU), Kerstin Andreae (Bündnis 90/Die Grünen), Sascha Fiek (FDP) und Tobias Pflüger (Linke). Gernot Erler sollte eigentlich für die SPD beim Kandidatencheck mit von der Partie sein, er war jedoch verhindert und wurde von Parteifreund Werner Krögner vertreten.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

6.9.2013 - Badische Zeitung

Sascha Fiek: „Für kein Geld der Welt würde ich mich verbiegen“

Der FDP-Bezirksvorsitzende und Stadtrat Sascha Fiek kandidiert im Wahlkreis Freiburg zum zweiten Mal für den Bundestag, 2009 verpasste er als 16. der Landesliste knapp den Einzug. Der 39-Jährige ist in Freiburg geboren und aufgewachsen, kurz vor Ende seines Chemie- und Deutschstudiums entschied er sich, nach dem Examen ins elterliche Unternehmen, eine Fahrschule, einzusteigen. Mittlerweile ist er dort Juniorchef. Was im Wahlkampf sein wichtigstes Utensil ist und was ihn am Politikbetrieb frustriert, sagte er Frank Zimmermann.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

21.8.2013 - TV Südbaden

FDP-Parteichef Philipp Rösler auf Wahlkampftour

Ob Peter Altmaier, Jürgen Trittin oder Andrea Nahles – sie alle waren die Tage in Südbaden. Jetzt sind auch Philipp Rösler und Dirk Niebel nach Freiburg gepilgert. Und wenn die FDP nach Freiburg kommt, ist klar: Der „Gegner“ sind die Grünen. Zum Beitrag bei TV Südbaden

20.8.2013 - Badische Zeitung

Wie war's bei... Rösler und Niebel in Freiburg?

Geballte Liberalen-Power im Paulussaal: FDP-Parteichef Philipp Rösler, Spitzenkandidat Dirk Niebel und Landeschefin Birgit Homburger haben in Freiburg die Wahlkampftrommel gerührt - und ausgeteilt.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

12.8.2013 - Badische Zeitung

Auf in den Wahlkampf gegen Rot-Grün

Es ist Wahlkampfzeit: Deshalb hatte die Mitgliederversammlung des Freiburger Kreisverbands der FDP am Freitagabend den FDP-Bundestagsabgeordneten Hartfrid Wolff zu Gast, in der Scheune im Ebneter Schlosspark, der dem FDP-Stadtrat Nikolaus von Gayling gehört.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

11.8.2013 - Der Sonntag

Der Mensch, nicht der Staat

Parteifreunde haben Sascha Fiek schon vor Jahren eine Karriere als Bundestagsabgeordneter prophezeit. Obwohl die FDP 2009 ein glänzendes Ergebnis erzielte, scheiterte Fieks Einzug ins Parlament an seinem Listenplatz. Auch diesmal wird es der 40-Jährige kaum in den Bundestag schaffen, dennoch kämpft er engagiert um jede Stimme für die Liberalen.

Weiterlesen beim Sonntag in Freiburg (PDF, Seite 2)

17.7.2013 - Badische Zeitung

Bundestagskandidaten stellten sich den Fragen der Schüler

Rund 200 Schülerinnen und Schüler – des Breisacher Martin-Schongauer-Gymnasiums – und einige interessierte Bürger hatten in der Aula Gelegenheit, die Kandidaten des Wahlkreises Freiburg für die Bundestagswahl zu erleben.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

21.6.2013 - Badische Zeitung

Im Schwitzkasten

Auf dem ersten Podium zur Bundestagswahl fühlen Schüler den Kandidaten auf den Zahn.

Ein Sozialdemokrat, den Obama bestürzt. Eine Grüne, die keine Solaranlage auf dem Dach hat. Ein Christdemokrat, der gegen Videoüberwachung von öffentlichen Plätzen ist. Ein Liberaler, der mit Tempolimit liebäugelt. Ein Linker, der die Türkei aus der EU halten will. Ein Pirat, der nicht regieren will. Die erste Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl besaß hohen Unterhaltungs- und Erkenntniswert. Schülerinnen und Schüler des Deutsch-Französischen und des Berthold-Gymnasiums hatten dazu eingeladen und im Vorfeld frische Fragen erarbeitet.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

8.4.2013 - Badische Zeitung

Landwirte als Bausteine der Stabilität

Beim Agrar- und Verbrauchertag der FDP Südbaden ging es auch um den Erhalt der Landschaft.

Vorwiegend ein fachkundiges Publikum in Sachen Agrarpolitik sprach das öffentliche Forum des 58. Agrar- und Verbrauchertages der FDP Südbaden auf dem Rüttehof von Familie Fischer in Wollbach ein. Als Überschrift über der FDP-Veranstaltung stand das Motto "Nachhaltige Erhaltung und Förderung unserer Kulturlandschaft".

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

1.3.2013 - Badische Zeitung

FDP vermisst den Willen zum Schuldenabbau

Normalerweise fordern die Fraktionen im Gemeinderat in den Haushaltsdebatten mehr Geld für dieses oder jenes Projekt. Nicht so das FDP-Quartett. Es präsentierte gestern seine Anträge, die darauf abzielen, Ausgaben zu senken und Schulden zu tilgen, statt die Einnahmen zu steigern, indem die Gewerbesteuer erhöht oder die Bettensteuer eingeführt werden.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

Liberaler Bürgerempfang

TV Südbaden zum Besuch der Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

Justizministerin beim Bürgerempfang der FDP

FREIBURG Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger beim Bürgerempfang der Freiburger FDP

Böse Zungen behaupten ja, dass es in der Politik gerne auch mal zugeht wie an der Fasnet. Beim FDP Bürgerempfang gestern in Freiburg allerdings erschien die Lage durchaus geordnet. Anlass dazu gab wohl das gute Wahlergebnis bei der Landtagswahl in Niedersachsen. Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger jedenfalls sieht ihre Partei gefestigt.
Und trotzdem nahm sie gestern im historischen Kaufhaus auch Stellung zu Personalien wie Brüderle und Schavan.

Nachzulesen auf TV-Südbaden 07.02.2013

Badische Zeitung, 19.11.2012

Sascha Fiek nur auf Platz 13 der FDP-Landesliste

Sascha Fiek, Vorsitzender der Freiburger FDP und des Bezirksverbands Südbaden geht auf Platz 13 der Landesliste in den Bundestagswahlkampf. Damit hat er kaum Chancen auf ein Mandat in Berlin.


Nachzulesen in der BZ vom 19.11.2012

Badische Zeitung, 12.11.2012

Rezepte gegen Politikverdrossenheit

Gemeinschaftskunde aus dem Labor geholt: Veranstaltung mit Politikern am Geschwister-Scholl-Gymnasium Waldkirch.

WALDKIRCH. Schüler gelten Erwachsenen oft als desinteressiert an allem, was die große weite Welt so zu bieten hat. Wer von ihnen würde freiwillig auf die Idee kommen, sich mit Themen wie Parteien oder Politikverdrossenheit auseinanderzusetzen? – Oder doch? Ein gutes Beispiel lieferten die Gemeinschaftskunde-Schüler der Kursstufe 1 des Geschwister-Scholl-Gymnasiums mit der von ihnen organisierten Podiumsdiskussion "Parteien in der Krise".
Zur Diskussion hatten die Schüler je einen Vertreter der großen Sechs in der deutschen Parteienlandschaft geladen: Yannick Bury (22) von der Jungen Union, Sascha Fiek (38) von der FDP, Luisa Boos (27) von der SPD, Timothy Simms (40) vom Bündnis '90/Die Grünen, André Martens (41) von den Piraten sowie Gregor Mohlberg (35) von den Linken waren bereit, sich dem Kreuzfeuer der Schülerfragen zu stellen.

Nachzulesen in der BZ vom 12.11.2012

Badische Zeitung, 12.11.2012

Fiek hofft auf Rückenwind

Freiburger FDP geht optimistisch in Richtung Bundestagswahl.

Für die politische Karriere von Sascha Fiek hat die FDP-Landesdelegiertenkonferenz am kommenden Samstag in Villingen-Schwenningen eine besondere Bedeutung: Sollte dem frisch gebackenen Bezirksvorsitzende der südbadischen Liberalen dort der Sprung unter die ersten neun Anwärter für einen Sitz im Bundestag gelingen, rückt für ihn ein Berliner Abgeordnetenmandat in greifbare Nähe.

Nachzulesen in der BZ vom 12.11.2012

26.09.2012 Badische Zeitung

Sascha Fiek will für FDP in den Bundestag

Freiburger Stadtrat und Fahrlehrer ist Spitzenkandidat der Liberalen in Südbaden

Er ist die neue Nummer eins der südbadischen Liberalen: Sascha Fiek wurde am Wochenende vom FDP-Bezirksverband zum neuen Vorsitzenden und zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2013 gewählt. Jetzt geht es für den Freiburger Fahrlehrer und Stadtrat in die nächste, schwierigere Runde – darum, einen aussichtsreichen Platz auf der Landesliste zu bekommen.

Nachzulesen im Südkurier

25.09.2012 NRWZ

Sascha Fiek neuer FDP-Bezirksvorsitzender

Zwei Rottweiler im Vorstandsgremium des Bezirks.

REGION ROTTWEIL, 24. September (pm) - Großer Abschied für Ernst Burgbacher – kaum ein Bezirksparteitag war in den letzten Jahren so gut besucht – kein Wunder, nach 20 Jahren als Vorsitzender übergab Ernst Burgbacher den Stab in seiner Heimatstadt Trossingen.

Nachzulesen in NRWZ

25.09.2012 BZ

Sascha Fiek will richtig Gas geben

Der Stadtrat und Fahrlehrer ist Spitzenkandidat der FDP Südbaden für die Bundestagswahl und setzt nicht auf den Außenseiterbonus.

Er ist die neue Nummer eins der südbadischen Liberalen: Sascha Fiek wurde am Wochenende vom FDP-Bezirksverband zum neuen Vorsitzenden und zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl 2013 gewählt.

Nachzulesen in der Badischen-Zeitung

24.09.2012 TV Südbaden

Fiek ist FDP-Bezirksvorsitzender und Spitzenkandidat

Er tritt damit die Nachfolge des derzeitigen Staatssekretärs Ernst Burgbacher an

Sascha Fiek ist neuer Bezirksvorsitzender und Spitzenkandidat der FDP in Südbaden. Er tritt damit die Nachfolge des derzeitigen Staatssekretärs Ernst Burgbacher an, der sich nach zwanzig Jahren an der Spitze zurückzieht.

Nachzulesen auf TV Südbaden

24.09.2012 Badische Zeitung

ZUR PERSON Sascha Fiek (38)

Sascha Fiek (38) ist neuer Vorsitzender des FDP-Bezirksverbandes Südbaden. Der Stadtrat wurde beim Bezirksparteitag in Trossingen gewählt und tritt damit die Nachfolge des Bundestagsabgeordneten Ernst Burgbacher an, der 20 Jahre an der Spitze von Südbadens FDP stand.

Nachzulesen in der Badischen-Zeitung

24.09.2012 Regiotrends

Sascha Fiek neuer Bezirksvorsitzender und Spitzenkandidat der FDP Südbaden - Ernst Burgbacher hört nach 20 Jahren auf

Auf dem Bezirksparteitag der FDP in Trossingen wurde der aus Freiburg stammende, 38-jährige, geschäftsführende Fahrlehrer Sascha Fiek am Samstag zunächst in einer Kampfkandidatur zum Spitzenkandidaten der südbadischen FDP für die Listenaufstellung der FDP im November gewählt und anschließend auch zum neuen Bezirksvorsitzenden.


Nachzulesen auf Regiotrends

24.09.2012 Neue Bürgerzeitung

Sascha Fiek aus Freiburg neuer FDP-Bezirksvorsitzender von Südbaden

Parteitag in Trossingen nominiert ihn auch als Nr. 1 für Bundestagswahl

(tutut). Der Freiburger FDP-Stadtrat Sascha Fiek und Vorsitzender des FDP-Kreisverbandes Freiburg ist als Nachfolger des Trossingers Ernst Burgbacher zum neuen Vorsitzenden des FDP-Bezirksverbandes Südbaden gewählt worden.

Nachzulesen Neue Bürgerzeitung

Südkurier

Viel Beifall für Atomausstieg

Auch der FDP Kreisverband Freiburg freute sich, dass die Bürger Freiburgs und Südbadens nun endlich aufatmen können. „Wir hoffen jedoch, dass die Abschaltung schon früher erfolgt“, teilte FDP-Kreisvorsitzender Sascha Fiek mit.

Nachzulesen im Südkurier

Netzwerk in der FDP aufbauen

Kevin Brändlin löst Franz Kiefer ab

Kreisvorsitzender Valentin Weißlämmle, Kreisgeschäftsführer Tilo Levante und der Bundestagsabgeordnete Sascha Fiek aus Freiburg riefen die Mitglieder des Ortsvereins dazu auf, Netzwerke in der FDP aufzubauen. Wahlen: Erster Vorsitzender wurde ...

Nachzulesen in der Badischen-Zeitung

Südkurier

FDP nominiert wieder Sascha Fiek

Sascha Fiek, 38, Fahrlehrer und Stadtrat in Freiburg, ist von der FDP erneut zum Bundestagskandidaten im Wahlkreis 281 Freiburg gewählt worden. Die Wahl des geschäftsführenden Fahrlehrers erfolgte bei der Wahlkreiskonferenz am Wochenende einstimmig.

Nachzulesen im Südkurier

23.7.2013 - Badische Zeitung

Sascha Fiek tritt erneut für die FDP an

Sascha Fiek ist am Freitagabend erneut zum FDP-Bundestagskandidaten des Freiburger Wahlkreises 281 gewählt worden. Bei der Wahlkreiskonferenz im Gasthaus Blume in Freiburg-Opfingen stimmten 17 der 18 anwesenden und stimmberechtigten FDP-Mitglieder bei einer Enthaltung für ihren Freiburger Kreisvorsitzenden.
Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

Bundestagswahl 2013

Sascha Fiek kandidiert bei Bundestagswahl erneut für die FDP

Sascha Fiek ist wieder zum Bundestagskandidaten im Wahlkreis 281 Freiburg gewählt worden. Der 38-jährige geschäftsführende Fahrlehrer aus Freiburg hat sich erneut zu einer Kandidatur für den Bundestag zur Verfügung gestellt. Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

Pascal Kober übergibt an Sascha Fiek

24h-Lauf für Kinderrechte in Freiburg

Mit insgesamt 44 Teams wird am Samstag in Freiburg ein neuer Rekord aufgestellt: So viele Teams waren noch nie beim Lauf dabei. Auch ein Team der JuLis und der FDP Freiburg sind beim 24h-Lauf für Kinderrechte im Seeparkstadion dabei. Pascal Kober läuft 20 Kilometer für das Team und sammelt damit Spenden für 25 sehr gute Kinderrechteförderprojekte.
Weiterlesen auf Pascal-Kober.de

Badische Zeitung, 27.6.2012

Kalte Progression: Befremdliche SPD

Was Schwarz-Gelb vorhat, ist nichts anderes, als eine Gerechtigkeitslücke zu schließen, eigentlich eine steuerpolitische Selbstverständlichkeit. Die Position der SPD, die an anderer Stelle ja großzügig mit Milliarden für Eurobonds hantieren möchte, mutet da schon sehr befremdlich an. Im Übrigen sei noch erwähnt, dass es in vielen Ländern durchaus üblich ist, die Steuertarife der Inflation anzupassen.
Weiterlesen in der Badischen Zeitung

TV Südbaden

Sascha Fiek zum Wahlerfolg der FDP in NRW

Montag, 14.05.2012
Ab Minute 6:45 sehen Sie Sascha Fiek mit seiner Stellungnahme zum Wahlerfolg der FDP in NRW.


Video bei TV Südbaden

30.3.2012 - TV Südbaden

Kein Herz für Schlecker

Die FDP verteidigt ihre harte Parteilinie - Das Aus bei Schlecker könnte die insolvente Drogeriekette noch teurer zu stehen kommen. Die Gewerkschaft ver.di warnt vor einer Welle an Kündigungsschutzklagen.

Video bei TV Südbaden

7.3.2012 - Badische Zeitung

FDP verliert auch in Freiburg Mitglieder

Die Partei diskutierte auf ihrer Versammlung den Entwurf eines neuen Grundsatzprogramms.

Noch vor wenigen Monaten sah es so aus, als ob die Freiburger Liberalen von der bundesweiten Austrittswelle ihrer Partei verschont blieben. Doch jetzt hat es auch sie erwischt: Erstmals seit Jahren ist die Zahl der Mitglieder im Kreisverband unter die "Schallgrenze" – so Kassenwart Elmar Bingel – von 200 gesunken. Weiterlesen in der Badischen Zeitung

Interview auf ECHO-FM der Uni Freiburg

Bis dass der Tod uns scheidet

Sie streiten sich, ändern mal eben den Kurs einer ganzen Partei und splitten sie in unterschiedliche Lager: Warum können Politiker nicht einfach gehen, wenn es ihnen nicht passt?Nachzuhören und zu lesen als MP3 auf Website der Uni-Freiburg

Interview auf ECHO-FM der Uni Freiburg

Umfragetief

Die FDP liegt in der Wählergunst immer noch weit hinten Nachzuhören als MP3 auf Website der Uni-Freiburg

Interview auf ECHO-FM der Uni Freiburg

Griechenland bald pleite?

Gestritten wird viel und gehandelt wird wenig Nachzuhören als MP3 auf Website der Uni-Freiburg

FDP Dreikönigstreffen in Suttgart

8.1.12 Der Sonntag - Wem die Stunde schlägt

Lesen Sie die Stellungnahme aus "Der Sonntag" zum Dreikönigstreffen in Stuttgart.

Weiterlesen in der PFD Seite 1

5.1.2012 - Badische Zeitung

Freiburg trotzt wieder dem Trend

(...) Auch für die FDP. Die trotzt in Freiburg dem Trend. Landesweit laufen den Liberalen Mitglieder davon, sie verzeichneten im Krisenjahr 2011 ein Minus von gut 8 Prozent. "Vor Ort ist die Welt noch in Ordnung", sagt der Kreisvorsitzende Sascha Fiek. Trotz verlorener Landtagswahl und Turbulenzen im Bund gab es in Freiburg nur 17 Aus- und 14 Eintritte – bleiben 201 Mitglieder, das sind 1,5 Prozent weniger als 2010. Woran’s liegt? "Gute Stimmung und gute Zusammenarbeit", meint Fiek. Er ist froh über die Entwicklung.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

16.12.2012 - TV Südbaden

Sascha Fiek zum Ergebnis des Mitgliederentscheids

Kurzinterview mit Sascha Fiek bei TV Südbaden Aktuell zum Ergebnis des FDP-Mitgliederentscheids über den Europäischen Stabilitätsmechanismus.

Video bei TV Südbaden (16.12.2011 ab Minute 6:16)

Christian Lindner

Stellungnahme von Sascha Fiek

Interview auf TV-Südbaden
Folgen Sie diesem link: Sehen Sie sich auf TV Südbaden das Interview an

15.12.2011 - Badische Zeitung

"Die liberale Idee geht damit nicht zugrunde"

Als "ernst, aber nicht hoffnungslos" bezeichnet Sascha Fiek die Lage der FDP nach dem Rücktritt ihres Generalsekretärs Christian Lindner. Für die Partei komme es jetzt darauf an, sich ihre verloren gegangene Glaubwürdigkeit wieder zu erarbeiten, sagte der Freiburger FDP-Vorsitzende im Gespräch mit BZ-Redakteur Gerhard M. Kirk.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

9.12.2011 - Badische Zeitung

Ein "68er der FDP" auf Regierungsseite

"Gute Politik genügt nicht, wenn sie nicht ankommt", konstatiert Sascha Fiek, Vorsitzender der Freiburger FDP. Doch was gute Politik ist, darüber lässt sich bekanntlich streiten. Und genau das taten die Kreisliberalen auf ihrer Jahreshauptversammlung im gut gefüllten Hinterzimmer des "Schützen" am Mittwoch. Zur Debatte stand der FDP-Mitgliederentscheid über die Zustimmung zum permanenten Euro-Rettungsschirm. Trotz Zwist und verlorener Landtagswahl hatte die Freiburger FDP auch Grund zur Freude: Die Mitgliederzahl blieb stabil und die Veranstaltungen waren gut besucht.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

3.11.2011 - TV Südbaden

Sascha Fiek & Daniel Sander zum Thema Mindestlohn

Hier sehen Sie den "TV Südbaden Talk" vom 3. November 2011 mit Sascha Fiek und Daniel Sander zum Thema Mindestlohn:

Video bei TV Südbaden

31.10.2011 - TV Südbaden

Sascha Fiek zum Thema Mindestlohn

Hier sehen Sie die Sendung "TV Südbaden aktuell" vom 31. Oktober 2011, u.a. mit Sascha Fiek zum Thema Mindestlohn:

Video bei TV Südbaden

1.10.2011 - Badische Zeitung

Politur fürs liberale Image

Die FDP will ihren Bedeutungsverlust aufhalten. Weil die Liberalen sogar in ihrer einstigen Hochburg Baden-Württemberg nur noch knapp den Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde schafften, soll jetzt eine Generalsekretärin das angekratzte Image der Partei aufpolieren. Am Donnerstagabend stellte sich Gabriele Heise als neue Hoffnungsträgerin bei einer Parteiveranstaltung im Ebneter Schloss erstmals der Freiburger Basis.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

16.9.2011 - Badische Zeitung

FDP-Senioren machen mobil

Die Senioren in der Freiburger FDP haben eine "Freiburger Initiative" gegen die Euro-Politik der Kanzlerin gestartet. In einem Schreiben fordern sie führende Parteivertreter auf, die Abstimmung über den nächsten Rettungsschirm für Griechenland zu vertagen oder auszusetzen und durchaus einen Ausschluss des überschuldeten Staates zu erwägen.

Weiterlesen in der Badischen Zeitung

25.6.2011 - Badische Zeitung

FDP: Neue Koalitionen im Gemeinderat denkbar

Hoffnung, Zuversicht und Optimismus sind Begriffe, die den arg gebeutelten Liberalen künftig ein positives Image verleihen sollen. Auf der Mitgliederversammlung des Freiburger FDP-Kreisverbands erläuterte Nachwuchspolitiker Florian Toncar am Mittwochabend im Schützen, wie eine solche Neuausrichtung aussehen könnte.

Weiterlesen in der Badischen-Zeitung

23.4.2011 - Badische Zeitung

Selbstkritik nach dem Debakel

Nach der verlorenen Landtagswahl wird in der FDP über Rezepte gegen den drohenden Absturz in die Bedeutungslosigkeit diskutiert. Bei einer Veranstaltung der Freiburger Liberalen am Mittwoch im Meyerhof wurde deutlich, dass neben der japanischen AKW-Katastrophe vor allem eigene Fehler zum miserablen Wahlergebnis von gerade mal 5,3 Prozent geführt haben.

Weiterlesen in der Badischen-Zeitung

10.4.2011 - Der Sonntag in Freiburg

Eine Partei schiebt Frust

Nach einer langen Erfolgsserie steckt die FDP wieder in der Existenzkrise. Die Basis gibt sich mit den Parteireformen in Berlin nicht zufrieden. Hinzu kommt die bittere Lehre aus der Landtagswahl in Baden-Württemberg: Nicht einmal auf ihre Stammwähler kann sich die FDP verlassen.

Weiterlesen beim Freiburger Sonntag (PDF)

12.2.2011 - Badische Zeitung

FDP will neues SC-Stadion am Lehener Winkel

Die vier Stadträte der FDP haben sich als erste Ratsfraktion für den Neubau eines SC-Stadions ausgesprochen. Als Standort nennen die Liberalen den Lehener Winkel am Zubringer-Mitte. Sie fordern vom Sportclub ein Finanzierungskonzept.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

18.1.2011 - Badische Zeitung

Neujahrsempfang 2011 - Eine Nadel für den Vermieter

Der Wahlkampf ist eröffnet. Die Freiburger FDP nutzte ihren Neujahrsempfang gestern im Historischen Kaufhaus, um kräftig die Werbetrommel für die bevorstehende Landtagswahl zu rühren.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

1.12.2010 - Badische Zeitung

Wir sind vom Jäger zum Gejagten geworden - Freiburger FDP sieht sich wieder im Aufwind

Die Liberalen üben sich in diesen Tagen in Zweckoptimismus. Trotz desaströser Umfragewerte geht man bei der Freiburger FDP davon aus, bei der Landtagswahl im kommenden Frühjahr den Sprung über die Fünf-Prozent-Hürde zu schaffen. Allerdings wurde bei der der FDP-Jahreshauptversammlung im "Gasthaus Kaiser" deutlich, dass etliche Parteigänger vom derzeitigen Zustand der Berliner CDU/FDP-Regierung alles andere als begeistert sind.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

28.10.2010 - Badische Zeitung

Schlagabtausch um die AKW-Laufzeiten

Der Gemeinderat beschließt eine Resolution gegen die Energiepolitik der Bundesregierung. Dass es viel bringt und der Protest in Berlin gehört wird, gilt als unwahrscheinlich Aber es ist ein deutliches Zeichen, dass der Freiburger Gemeinderat für die frisch gekürte "Bundeshauptstadt im Klimaschutz" setzte. Das Stadtparlament hat eine Resolution gegen die Verlängerung der Laufzeit von Atomkraftwerken verabschiedet – mit 35 Ja-Stimmen, bei neun Nein-Stimmen und vier Enthaltungen...

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

18.10.2010 - Badische Zeitung

Stadt präsentiert Entwurf der neuen Kronenbrücke

Schmal, stabil und damit in der Lage, die Stadtbahn zu tragen: Das alles hat der Entwurf der neuen Kronenbrücke zu bieten, sagt die Stadt. Ob das der Gemeinderat auch so sieht?

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

16.10.2010 - Badische Zeitung

Es fehlt eine Steuerung

Für mehr Transparenz sollten die Mitte vergangenen Jahres beschlossenen städtischen Richtlinien zur Förderung der Kinderbetreuung sorgen. Die FDP-Fraktion wollte es jetzt genau wissen: Wie hoch sind die Betreuungskosten für die Stadt pro Kind und Einrichtung? Das Ergebnis findet FDP-Stadtrat Sascha Fiek "erstaunlich". Die niedrigsten und höchsten Werte in den jeweiligen Betreuungsformen klaffen zum Teil um rund das Dreifache auseinander.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

15.10.2010 - Badische Zeitung

Mobile Prostituierte: Ärger in Opfingen

Nachdem die Stadt den Prostituierten-Parkplatz am Zubringer-Süd zum Sperrbezirk erklärt hat, hat sich das Problem verlagert. Einige Wohnmobile stehen am Kleinen Opfinger See. Das gefällt einigen Opfingern gar nicht.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

15.10.2010 - Badische Zeitung

Regional-FDP: zügiger Bahnausbau

Zu einer Regionalkonferenz der Landes-FDP reiste diese Woche Justizminister Ulrich Goll nach Denzlingen. "Sicherungsverwahrung, Notarwesen und auch die Pläne der Bundesbahn waren Themen", so Reiner Uehlin für den Ortsverband der Freien Liberalen gegenüber der BZ.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

6.10.2010 - Badische Zeitung

Freiburger Gemeinderat diskutiert verfehlte Energieziele

Freiburgs Etappenziele zum Klimaschutz waren unrealistisch und daher falsch – sagt der Oberbürgermeister. Trotzdem bleibt das oberste Klimaschutzziel bestehen und erreichbar. Sagen Rathausspitze und Gemeinderat.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

29.7.2010 - Badische Zeitung

Platz der Alten Synagoge: Eine Perlenkette für den Ring

Das Projekt treibt die Stadträtinnen und Stadträte derzeit um wie kaum ein anderes. Fast jede Fraktion reichte einen Antrag ein zur Umgestaltung des Platzes der Alten Synagoge. Fast alle Wünsche übernahm die Stadtverwaltung und stellte so in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats einen großen Konsens her.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

16.12.2009 - Badische Zeitung

Gemeinderat schnürt großes Tempolimit-Paket

Am Ende hat es nur die drei Gegenstimmen der drei anwesenden FDP-Stadträte gegeben. Der Gemeinderät verabschiedete das große Tempolimit-Paket – und bezog gleich noch die Paduaallee mit ein.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung

14.3.2009 - Badische Zeitung

Die FDP hat viele Fragen

Der Neubau der Kronenbrücke, den die Stadtverwaltung vorschlägt, wird von den Freiburger FDP-Stadträten rundweg abgelehnt. Patrick Evers und Herta König vermissen eine "vernünftig koordinierende Planung". Ihre Forderung: Die Brücke solle verkehrsfähig gehalten werden, bis ein Neubau zusammen mit dem Stadttunnel möglich ist.

Weiterlesen bei der Badischen Zeitung